Ein erstaunliches Projekt: MACH!barMo, 01.09.2014

Aus ausgedienten Gebrauchsgegenständen entstehen kreative Produkte

Vor anderthalb Jahren wurde das Projekt „MACH!bar“ in Berne gestartet. Heute blicken die ehrenamtlich Mitwirkenden auf eine tolle Idee zurück, die sich inzwischen sehr gut etabliert hat. „Wir wollen Müll vermeiden und geben Ausgedientem eine zweite Chance“, erklärt Naemi Bohlken das Projekt der Evangelischen Jugend im Ev.-luth. Kirchenkreis Wesermarsch. Nach dem Motto „Wegwerfen war gestern! – Aus OLL wird TOLL!“ entstehen aus alten Plastikflaschen Pflanzengefäße, Stifteboxen, Kettenhalter oder Dekoteile, aus ausgedienter Bekleidung Taschen und viele andere Utensilien.



So, 31.08.2014 Pressemitteilungen

Ökumenischer Kongress „MissionRespekt“ tagte in Berlin

Was bedeutet christliche Mission heute? Wie können Christinnen und Christen in einer pluralistischen, multireligiösen Gesellschaft ihren Glauben bekennen, und welche Grenzen sind dabei zu ...


So, 31.08.2014 Aus den Kirchenkreisen

Evangelisches Kinderdorf Johannesstift weiht Neubau ein

Bereits seit 1968 existiert in Vechta das Ev. Kinderdorf Johannesstift. Gegründet von evangelischen Christinnen und Christen im Kreis Vechta hat sich das Johannesstift im Laufe der ...


Mi, 27.08.2014 Aus den Kirchenkreisen

Fotowettbewerb zu „Altwerden in Friesland“

Auf dem Weg zum vielleicht 100. Geburtstag eines Menschen gibt es viele interessante Stationen. Die beinahe unendliche Vielfalt beim „Altwerden in Friesland“ ist jetzt Thema eines ...

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken