Aus den Kirchenkreisen

Mi, 29.10.2014Luthers politische Ethik


Dr. Tim Unger, Gemeindepastor in Wiefelstede, spricht am Reformationstag, 31. Oktober, in Idafehn über Luthers politische Ethik und seine Lehre von den zwei Reichen. Luther vertrat die Meinung: Gott wirke zum einen durch Wort und Sakramente, zum ...

Di, 28.10.2014Reformation und Erinnerungskultur: Prof. Rolf Schäfer zum Reformationstag 1917


Die nächste Veranstaltung in der Reihe „Reformation und Erinnerungskultur“ im Kirchenkreis Friesland-Wilhelmshaven hat sich ein besonderes Datum ausgesucht. Am Reformationstag, am Freitag, 31. Oktober, referiert Professor Dr. Rolf Schäfer ...

Do, 23.10.2014Wesermarsch: Kreissynode beschließt Haushalt 2015


Im Mittelpunkt der Kreissynode des Ev.-luth. Kirchenkreises Wesermarsch standen am Mittwoch, 22. Oktober, die Haushaltsplanungen für den Kirchenkreis und das Diakonische Werk. Zu Beginn der diesjährigen Herbsttagung im Christophorus-Haus in Brake ...

Di, 21.10.2014Ev.-luth. Kirchengemeinde Zetel setzt ein Hoffnungszeichen


Der Friedhofsausschuss der Ev.-luth. Kirchengemeinde Zetel pflanzt am Reformationstag, 31. Oktober, 15.00 Uhr auf dem Friedhof Bohlenberger Straße einen „Lutherbaum“ und lädt hierzu alle Interessierten ein.   Hiermit beteiligt sich die ...

Di, 21.10.2014„Weg mit der protestantischen Bescheidenheit“


Am Samstag, 18. Oktober, tagte die Synode des Ev.-luth. Kirchenkreises Friesland – Wilhelmshaven in Jever. Nach einem festlichen Gottesdienst, in dem Kreiskantor Klaus Wedel in sein Amt eingeführt wurde, berieten sich 47 Synodale der 31 Gemeinden ...

Mo, 20.10.2014Zwischen Zielbestimmung und Diskussionsbedarf


Erstmals in der Geschichte des Kirchenkreises Delmenhorst/Oldenburg-Land befasste sich die Kreissynode mit Zielen für die Zusammenarbeit der Kirchengemeinden in der Region. Diskutiert wurden acht Ziele für die Umsetzung in der kirchlichen Arbeit bis ...

Mo, 20.10.2014„Frieden geht nur, wenn sich keiner mit seinem Glauben absolut setzt“


„Wir müssen immer wieder darum ringen, nicht auf uns selbst bezogen zu handeln, sondern im Sinne der ganzen Kirche.“ Diese Worte sprach Kreispfarrer Lars Dede bei seiner Eröffnung der Kreissynode in Friedrichsfehn und nahm damit auch Bezug auf den ...

Sa, 18.10.2014Reicht das Geld für Barmherzigkeit?


Barmherzigkeit ist das Geschäft diakonischer Einrichtungen. In verschiedenen sozialen Bereichen übernehmen sie wichtige Aufgaben für die Allgemeinheit. Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Einrichtungen der Diakonie im Ev.-luth. Kirchenkreis ...

Fr, 17.10.2014Ein Grund zum Feiern


Als der evangelische Christuskindergarten im Oktober 1964 in Wilhelmshaven an der Adalbertstraße seinen Betrieb aufnahm, war das schon lange überfällig. Im Nu waren alle 80 Plätze vergeben, mehr als 100 Kinder standen auf der Warteliste. Kein ...

Do, 16.10.2014Stelle der evangelischen Krankenhausseelsorge neu besetzt


Die Oldenburger Pfarrerin Tanja Bödeker (44) ist am Mittwoch in der Kapelle der Karl-Jaspers-Klinik (KJK) durch Kreispfarrerin Ulrike Hoffmann in ihr neues Amt als evangelische Klinikseelsorgerin eingeführt worden. An dem feierlichen Gottesdienst ...

Do, 16.10.2014Haushalt des Kirchenkreises beschlossen


Am 14. und 15. Oktober hat sich die Kreissynode des Ev.-luth. Kirchenkreises Oldenburg Stadt zu ihrer diesjährigen Haushaltssitzung getroffen. Die 60 Kreissynodalen nahmen den Bericht Kreispfarrerin Ulrike Hoffmann über die kirchliche Arbeit des ...

Mi, 15.10.2014„Der Pastor und die Nazis“


Im Keller des Heppenser Pfarrhauses in Wilhelmshaven rattern 1934 die Druckmaschinen. Pastor Kloppenburg und seine Mitstreiter drucken Rundbriefe der Bekennenden Kirche. Nachts werden die Briefe in verschiedenen Postkästen der Stadt eingeworfen, ...

Di, 14.10.2014Mit Fuchs und Frettchen durch den Wald


"Warum erschießen Jäger süße Rehe?" – Mit dieser Eingangsfrage der zehnjährigen Sarah von den Essener Jungpfadfindern war der Hegering Essen mittendrin in der Darstellung seiner Arbeit. Die Mitglieder des Hegerings erklärten den über 20 ...

Di, 14.10.2014Reformationsjubiläum – (k)ein Grund zum gemeinsamen Feiern?


Unter dem Motto: „Reformationsjubiläum – (k)ein Grund zum gemeinsamen Feiern?“ nehmen eine katholische und eine evangelische Theologin das Reformationsjubiläum 2017 gemeinsam in den Blick und hinterfragen die jeweiligen Klischees gegenüber der ...

Di, 14.10.2014„Soviel du brauchst oder Wohlstand ohne Wachstum!?“


Funktioniert die Gesellschaft auch ohne stetiges Wachstum? Die vorherrschende Meinung ist eindeutig: Um den Wohlstand zu sichern, muss die Wirtschaft stetig wachsen. Doch kann das gut gehen? Kann es das überhaupt geben? Und vor allem tut sich die ...

Mo, 13.10.2014Gemeinsam Feuer und Flamme


Unter dem Motto „Gemeinsam Feuer und Flamme“ zeigen das Diakonisches Werk, diakonische Einrichtungen und Kirchengemeinden vom 15. bis zum 22. Oktober die Vielfalt diakonischer Aktivitäten.Seit vielen Wochen planen die Teilnehmenden und bereiten ...

Di, 07.10.2014Soviel Du brauchst – Wohlstand ohne Wachstum!?


Muss die Wirtschaft immer weiter wachsen, um zu funktionieren? Wohin führt stetiges Wachstum? Ist der Kollaps vielleicht schon vorprogrammiert? Über diese und viele weitere Fragen werden der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies aus Sande ...

Di, 07.10.2014Künstler machen Grauen des Ersten Weltkrieges sichtbar


In der Reihe „Kunst & Kirche“ läuft zurzeit mit „Emotion & Expression“ eine neue Ausstellung in der St.-Matthäus-Kirche in Rodenkirchen im Landkreis Wesermarsch. Dort begegnen berühmte Künstler dem Ersten Weltkrieg. Es werden über 50 ...

Di, 30.09.2014„Deportation Cast“


Eine hochaktuelle TheaterKirche findet am 5. Oktober um 18 Uhr in der Wilhelmshavener Christus- und Garnisonkirche statt: Über Abschiebung von Menschen in angeblich sichere Staaten. Über den Umgang mit Menschen, die Leid erlitten haben und nun neues ...

Sa, 27.09.2014Neue Orgel in Vechta: Feierliche Indienstnahme am 5. Oktober


„Jetzt spiel’ mal etwas“, ruft der Marburger Orgelbaumeister Gerald Woehl aus dem Kirchenschiff nach oben auf den Orgelboden. Es dauert eine Weile, bis einer seiner Mitarbeitenden sich an die Orgel setzt und einige Akkorde spielt. Eine Passantin, ...

Do, 25.09.2014Gemeinsames Gebet für den Frieden


Gemeinsam mit den syrisch-orthodoxen Christen in Delmenhorst laden die evangelischen und katholischen Christen in der Stadt zum Gebet am 1. Oktober um 17 Uhr in der Stadtkirche für den Frieden im Nordirak und in Syrien ein. Kreispfarrer Bertram ...

Fr, 19.09.2014Zeit ist reif für Diskussion zum Themenbereich Bestattung


„Gestatten Sie, dass ich liegen bleibe“, „Das letzte Spiel hast du verloren“, „Wie es kommt, kommt’s“ – so lauten Innschriften auf Grabsteinen moderner Gräber. Noch vor wenigen Jahrzehnten wären solche Innschriften undenkbar gewesen, heute sind sie ...

Mi, 17.09.2014Theatertage zu Leben und Tod


Zum sechsten Mal brachen am Ende der Sommerferien 14 Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums Wildeshausen zu den Studientagen Deutsch auf. Begleitet wurden sie dabei von ihrem Lehrer für Darstellendes Spiel, Christoph Pauli, der ...

Mi, 17.09.2014Not trifft Menschen fast immer unverschuldet


Ein besonderer Gottesdienst zum Sonntag der Diakonie fand am 14. September in Dinklage statt. Unter der Überschrift Stolpersteine machten der Diakonieverein Vechta und das Diakonische Werk des Kirchenkreises Oldenburger Münsterland die ...

Di, 16.09.2014Verkauf von Turmbier fördert Sanierung des Kirchturms in Jever


Passend zum neuen Kirchturmdach in rötlich-glänzend floss das „Turmbier“ beim Anstich des ersten Fasses in die Gläser, die Inhaber Frank Bremer und Frank Berends als Brautechniker der „Altstadtbrauerei Marienbräu“ bereitgestellt hatten. Mit jedem ...
  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken