Aus den Kirchenkreisen

Mo, 17.11.2014Autorenlesung mit Bodo Uibel am Buß- und Bettag in Bad Zwischenahn


Die letzte Veranstaltung in der Reihe „Reformation und Politik“ unter dem Titel „… und frage Deine Väter“ ist eine Autorenlesung mit Ministerialrat a.D. Bodo Uibel am Mittwoch, Buß- und Bettag, 19. November, um 20.00 Uhr im Haus Feldhus, Am Brink 6 ...

Do, 13.11.2014Neue Kantorin im Kirchenkreis Wesermarsch vorgestellt


Am Mittwoch, 12. November, hat Kreispfarrer Jens Möllmann in Berne die neue Kantorin im Ev.-luth. Kirchenkreis Wesermarsch der Öffentlichkeit vorgestellt. Natalia Gvozdkova (42) hat am 1. November ihren Dienst an der St. Aegidius-Kirche in Berne ...

Di, 11.11.2014Projekttage 25 Jahre Mauerfall


„Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr erfahren würdet, dass ihr bespitzelt worden seid?“ Ein Grummeln geht durch die Runde. Die Schülerinnen und Schüler der BBS Varel am Montag, 10. November, und der Oberschule Bookholzberg am Dienstag, 11. November, ...

Fr, 07.11.2014Konfirmandenprojekt: 5.000 Brote – Ein voller Erfolg


Noch viel mehr Brote hätten Birgitt Ostermann und ihr Konfirmandenteam am Reformationstag, 31. Oktober, auf dem Löninger Wochenmarkt verkaufen können. Um zehn Uhr war der Stand bereits ausverkauft!   Die Evangelische Kirche in Deutschland und ...

Di, 04.11.2014Luthers politische Ethik


„Von weltlicher Obrigkeit, wie weit man ihr Gehorsam schuldig sei“ lautet eine von Martin Luthers Schriften aus dem Jahre 1523. Dr. Tim Unger, Gemeindepastor in Wiefelstede, zitiert gleich zu Beginn seines Vortrags über Luthers Zwei-Regimente-Lehre ...

Mo, 03.11.2014Im Beziehungsgeflecht zwischen Reformation, Macht und Politik


Der Reformationstag war im Kirchenkreis Friesland-Wilhelmshaven Anlass, in der Reihe „Reformations- und Erinnerungskultur“, die im Zusammenhang mit der Lutherdekade verschiedene Aspekte der Reformation aufgreift, einen Blick zurück zu werfen. In der ...

Sa, 01.11.2014Andacht für Suizid-Betroffene in Delmenhorst


Zu einer Andacht für Suizid-Betroffene in der Apostelkirche in Delmenhorst sind alle eingeladen, die einen nahestehenden Menschen durch Suizid verloren haben (unabhängig davon, wie lange es her ist). In der Andacht soll dieser ganz besondere ...

Do, 30.10.2014Konfis backen Brot für die Welt


Im Konfirmandenunterricht der Trinitatisgemeinde Löningen findet zurzeit ein besonderes Projekt statt: „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“. Alle Gliedkirchen der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) sind eingeladen, Brote zu backen ...

Mi, 29.10.2014Luthers politische Ethik


Dr. Tim Unger, Gemeindepastor in Wiefelstede, spricht am Reformationstag, 31. Oktober, in Idafehn über Luthers politische Ethik und seine Lehre von den zwei Reichen. Luther vertrat die Meinung: Gott wirke zum einen durch Wort und Sakramente, zum ...

Di, 28.10.2014Reformation und Erinnerungskultur: Prof. Rolf Schäfer zum Reformationstag 1917


Die nächste Veranstaltung in der Reihe „Reformation und Erinnerungskultur“ im Kirchenkreis Friesland-Wilhelmshaven hat sich ein besonderes Datum ausgesucht. Am Reformationstag, am Freitag, 31. Oktober, referiert Professor Dr. Rolf Schäfer ...

Do, 23.10.2014Wesermarsch: Kreissynode beschließt Haushalt 2015


Im Mittelpunkt der Kreissynode des Ev.-luth. Kirchenkreises Wesermarsch standen am Mittwoch, 22. Oktober, die Haushaltsplanungen für den Kirchenkreis und das Diakonische Werk. Zu Beginn der diesjährigen Herbsttagung im Christophorus-Haus in Brake ...

Di, 21.10.2014Ev.-luth. Kirchengemeinde Zetel setzt ein Hoffnungszeichen


Der Friedhofsausschuss der Ev.-luth. Kirchengemeinde Zetel pflanzt am Reformationstag, 31. Oktober, 15.00 Uhr auf dem Friedhof Bohlenberger Straße einen „Lutherbaum“ und lädt hierzu alle Interessierten ein.   Hiermit beteiligt sich die ...

Di, 21.10.2014„Weg mit der protestantischen Bescheidenheit“


Am Samstag, 18. Oktober, tagte die Synode des Ev.-luth. Kirchenkreises Friesland – Wilhelmshaven in Jever. Nach einem festlichen Gottesdienst, in dem Kreiskantor Klaus Wedel in sein Amt eingeführt wurde, berieten sich 47 Synodale der 31 Gemeinden ...

Mo, 20.10.2014Zwischen Zielbestimmung und Diskussionsbedarf


Erstmals in der Geschichte des Kirchenkreises Delmenhorst/Oldenburg-Land befasste sich die Kreissynode mit Zielen für die Zusammenarbeit der Kirchengemeinden in der Region. Diskutiert wurden acht Ziele für die Umsetzung in der kirchlichen Arbeit bis ...

Mo, 20.10.2014„Frieden geht nur, wenn sich keiner mit seinem Glauben absolut setzt“


„Wir müssen immer wieder darum ringen, nicht auf uns selbst bezogen zu handeln, sondern im Sinne der ganzen Kirche.“ Diese Worte sprach Kreispfarrer Lars Dede bei seiner Eröffnung der Kreissynode in Friedrichsfehn und nahm damit auch Bezug auf den ...

Sa, 18.10.2014Reicht das Geld für Barmherzigkeit?


Barmherzigkeit ist das Geschäft diakonischer Einrichtungen. In verschiedenen sozialen Bereichen übernehmen sie wichtige Aufgaben für die Allgemeinheit. Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Einrichtungen der Diakonie im Ev.-luth. Kirchenkreis ...

Fr, 17.10.2014Ein Grund zum Feiern


Als der evangelische Christuskindergarten im Oktober 1964 in Wilhelmshaven an der Adalbertstraße seinen Betrieb aufnahm, war das schon lange überfällig. Im Nu waren alle 80 Plätze vergeben, mehr als 100 Kinder standen auf der Warteliste. Kein ...

Do, 16.10.2014Stelle der evangelischen Krankenhausseelsorge neu besetzt


Die Oldenburger Pfarrerin Tanja Bödeker (44) ist am Mittwoch in der Kapelle der Karl-Jaspers-Klinik (KJK) durch Kreispfarrerin Ulrike Hoffmann in ihr neues Amt als evangelische Klinikseelsorgerin eingeführt worden. An dem feierlichen Gottesdienst ...

Do, 16.10.2014Haushalt des Kirchenkreises beschlossen


Am 14. und 15. Oktober hat sich die Kreissynode des Ev.-luth. Kirchenkreises Oldenburg Stadt zu ihrer diesjährigen Haushaltssitzung getroffen. Die 60 Kreissynodalen nahmen den Bericht Kreispfarrerin Ulrike Hoffmann über die kirchliche Arbeit des ...

Mi, 15.10.2014„Der Pastor und die Nazis“


Im Keller des Heppenser Pfarrhauses in Wilhelmshaven rattern 1934 die Druckmaschinen. Pastor Kloppenburg und seine Mitstreiter drucken Rundbriefe der Bekennenden Kirche. Nachts werden die Briefe in verschiedenen Postkästen der Stadt eingeworfen, ...

Di, 14.10.2014Mit Fuchs und Frettchen durch den Wald


"Warum erschießen Jäger süße Rehe?" – Mit dieser Eingangsfrage der zehnjährigen Sarah von den Essener Jungpfadfindern war der Hegering Essen mittendrin in der Darstellung seiner Arbeit. Die Mitglieder des Hegerings erklärten den über 20 ...

Di, 14.10.2014Reformationsjubiläum – (k)ein Grund zum gemeinsamen Feiern?


Unter dem Motto: „Reformationsjubiläum – (k)ein Grund zum gemeinsamen Feiern?“ nehmen eine katholische und eine evangelische Theologin das Reformationsjubiläum 2017 gemeinsam in den Blick und hinterfragen die jeweiligen Klischees gegenüber der ...

Di, 14.10.2014„Soviel du brauchst oder Wohlstand ohne Wachstum!?“


Funktioniert die Gesellschaft auch ohne stetiges Wachstum? Die vorherrschende Meinung ist eindeutig: Um den Wohlstand zu sichern, muss die Wirtschaft stetig wachsen. Doch kann das gut gehen? Kann es das überhaupt geben? Und vor allem tut sich die ...

Mo, 13.10.2014Gemeinsam Feuer und Flamme


Unter dem Motto „Gemeinsam Feuer und Flamme“ zeigen das Diakonisches Werk, diakonische Einrichtungen und Kirchengemeinden vom 15. bis zum 22. Oktober die Vielfalt diakonischer Aktivitäten.Seit vielen Wochen planen die Teilnehmenden und bereiten ...

Di, 07.10.2014Soviel Du brauchst – Wohlstand ohne Wachstum!?


Muss die Wirtschaft immer weiter wachsen, um zu funktionieren? Wohin führt stetiges Wachstum? Ist der Kollaps vielleicht schon vorprogrammiert? Über diese und viele weitere Fragen werden der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies aus Sande ...
<< Erste < Vorherige 1-25 26-50 51-75 76-100 101-125 Nächste > Letzte >>
  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken