Konfirmationsgebete

Gebete von Konfirmandinnen und Konfirmanden

Herr, das ganze Leben ist für mich wie ein Meer, das romantisch, ruhig, weit, tief und anlockend sein kann. Ich möchte vieles im Leben noch sehen und erkennen. Deshalb bitte ich dich, dass du diesen Tag so glücklich enden lässt, wie er begonnen hat, und dass ich ihn nie vergessen werde. Amen.

 

Ich brauche Mut und Kraft zum Leben. Ich brauche auch den Glauben. Wenn ich den nicht habe: welchen Sinn hat dann alles, und woran soll ich mich halten? Ich bitte dich, Gott: Lass mich spüren, dass du bei mir bist. Hilf mir, dir zu vertrauen und auf dich zuhören. Hilf mir zu finden, was für mich gut ist. Gib mir und den anderen eine Gemeinde, in der wir uns zu Hause fühlen können. Zeig mir den Weg und halte mich fest. Amen.

 

Herr Jesus Christus, wir rufen dich an. Hilf uns auf dem Weg, den wir nun zu gehen haben. Bleibe uns zur Seite in den Fragen, die uns umtreiben. Lass uns immer wieder erkennen, dass du es gut mit uns meinst. Schenke uns Erfahrungen mit dir. Bewahre uns vor falschen Wegen und gib uns Kraft, dass wir uns bewähren können als Menschen, die mit dir rechnen. Amen.

 

Gebete von Konfirmandeneltern

Unser Gott, an diesem Tag danken wir dir für unsere Kinder. Du hast uns bis heute begleitet auf unserem gemeinsamen Weg. Wir haben viel Schönes miteinander erlebt, als sie kleine Kinder waren und langsam herangewachsen sind bis heute. Du kennst die Mühe, die wir uns gegeben haben, sie nach unseren Maßstäben zu erziehen. Vieles ist gelungen, manches ist ganz anders gekommen. Ob es gut war, können wir schwer beurteilen. Manches haben wir auch versäumt. Das wird uns jetzt umso bewusster, als wir unsere Kinder immer mehr loslassen müssen und sie oft nicht mehr zu erreichen scheinen. Hilf uns, Vertrauen zu ihnen zu haben und ihnen soviel Fürsorge wie nötig zukommen zu lassen. Wir danken dir, dass wir unsere Kinder bei dir in einer guten Hand wissen dürfen. Amen.

 

Heute legen unsere Kinder öffentlich ein Bekenntnis zu dir ab. Sie sind mündige Christinnen und Christen geworden - mit dem gleichen Glauben und den gleichen Fragen, die wir auch haben. Hilf, dass wir voneinander lernen können und gemeinsam im Glauben wachsen; dass wir dich nicht aus den Augen verlieren. Bring dich selbst immer wieder in Erinnerung in unserem Leben. Wir danken dir, dass wir deine Zusage mitnehmen können: Du gehst mit uns auf allen unseren Wegen. Gib, dass es ein guter Tag wird für uns alle. Amen.

Kalenderblatt

So, 24. Jul. 2016
Der HERR macht zunichte die Pläne der Völker.
Psalm 33,10

Segensworte

Mit Luthers Morgensegen in einen neuen Tag starten. Und am Abend mit einem Gebet in die Ruhe der Nacht gehen.
Am Morgen
Am Abend

Weiterempfehlen

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken