Tagung der Frühjahrssynode 2014 in Rastede

Die Mitglieder der 48. Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg kamen am 22. und 23. Mai zu ihrer 1. Tagung im Evangelischen Bildungshaus Rastede zusammen. Am Donnerstagnachmittag beschäftigten sich die Synodalen schwerpunktmäßig mit dem Jahresthema „Ökumene und Mission“. Das Hauptreferat hielt die geschäftsführende Studienleiterin der Missionsakademie der Universität Hamburg, Dr. Uta Andrée. Zahlreiche Mitarbeitende im Bereich Ökumene und Mission stellten ihre Arbeitsgebiete und Projekte vor.
 
Basierend auf den Ergebnissen des Zukunftskongresses der oldenburgischen Kirche im Juli 2012 beschlossen die Mitglieder der 48. Synode, die Arbeit „Auf dem Weg ins Jahr 2030“ fortzusetzen. Hierzu erhielten der Oberkirchenrat und der Gemeinsame Kirchenausschuss verschiedene Arbeitsaufträge.

 

Auf der Tagesordnung standen weiterhin die Beratungen zum Kirchengesetz zur Änderung des Kirchengesetzes über die Besetzung von kirchengemeindlichen Pfarrstellen, die Wahl der Mitglieder des Visitationsteams für die Visitation von Kirchenkreisen, Einrichtungen und Werken sowie Arbeitsbereichen der oldenburgischen Kirche sowie die Berichte der Gleichstellungsbeauftragten und der Beauftragten für Umwelt, Klimaschutz und Energie in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg.

 

Die Synode stimmte dem Beschluss des Gemeinsamen Kirchenausschusses zu und beschloss, sich auf der 3. Tagung der 48. Synode im Mai 2015 mit dem Jahresthema „Migration und Kirche“ zu befassen.
 
Zu ihrer 2. Tagung wird die 48. Synode vom 20. bis 22. November 2014 im Evangelischen Bildungshaus Rastede zusammenkommen.

 

Hier finden Sie detaillierte Informationen sowie Fotos zur 1. Tagung der 48. Synode:

 

Tageszusammenfassung, Donnerstag, 22. Mai 2014
Bildergalerie, Donnerstag, 22. Mai 2014

 

Tageszusammenfassung, Freitag, 23. Mai 2014

Bildergalerie, Freitag, 23. Mai 2014


Hier finden Sie den Ablaufplan der 1. Tagung der 48. Synode der oldenburgischen Kirche.

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken