Weiterarbeit in den Arbeitsgruppen

Diskussion zu den Berichten aus den Arbeitsgruppen während der Synodaltagung im Mai 2013. Fotos: ELKiO/D.-M. Grötzsch
Diskussion zu den Berichten aus den Arbeitsgruppen.
Diskussion zu den Berichten aus den Arbeitsgruppen.

Die Teilnehmenden des Zukunftskongresses waren eingeladen, sich über die Wegstrecke, die von den drei Arbeitsgruppen seit der 10. Tagung der Synode im November 2012 „auf dem Weg ins Jahr 2030“ zurückgelegt wurde, zu informieren.

 
Ziel des Zukunftskongresses war es, die Teilnehmenden nicht nur an den beiden Tagen im Juli 2012 sondern im Laufe des Prozesses immer wieder an der Diskussion über den Weg unserer Kirche „ins Jahr 2030“ zu beteiligen.

Im November 2013 haben die drei von der oldenburgischen Synode eingerichteten Arbeitsgruppen den Synodalen ihre Abschlussberichte zur Weiterarbeit mit den Ergebnissen des Zukunftskongresses vorgestellt. Darüber hinaus hat die eingerichtete Lotsengruppe die Ergebnisse ihrer Arbeit am Projekt „auf dem Weg ins Jahr 2030“ in einem Übergabebericht zusammengefasst und an die 48. Synode übergeben.

 

Hier finden Sie die Abschlussberichte der drei Arbeitsgruppen (im Format PDF):

Hier finden Sie den Übergabebericht der Lotsengruppe (im Format PDF).

 

Hier finden Sie daher die Zwischenberichte der drei Arbeitsgruppen, die der Synode der oldenburgischen Kirche im Mai 2013 zur Diskussion vorgestellt wurden (im Format PDF):

Bitte beachten Sie, dass es hier um die Weiterarbeit an den Ergebnissen des Zukunftskongresses geht. Wenn Sie sich noch einmal der Wegweiser vergewissern wollen oder einen Beitrag zum Zukunftskongress nachlesen möchten, so klicken Sie bitte auf die entsprechenden Begriffe.

 

 

Weiterempfehlen

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken