Ausbildung zur Predigtlektorin/zum Predigtlektor

Voraussetzung für diese Ausbildung ist der Abschluss des „Offenen Grundkurses“. Falls Sie sich anschließend gerne weitergehend qualifizieren möchten, um dann auch selbstständig  Gottesdienste zu leiten und auf Grundlage einer Lesepredigt zu predigen, können Sie sich für die weiterführende Ausbildung zum ehrenamtlichen Predigtlektor bzw. zur Predigtlektorin bewerben.

Dieser Kurs wird zentral im Evangelischen Bildungszentrum in Rastede angeboten und bietet eine vertiefte Auseinandersetzung mit Theorie und Praxis des Gottesdienstes. So wird in diesem Kurs auch das Bearbeiten von Lesepredigten geübt. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieses Kurses können die Teilnehmenden offiziell durch den Oberkirchenrat als ehrenamtliche Predigtlektorinnen und Predigtlektoren für ihre Kirchengemeinde beauftragt werden.

  

Weiterempfehlen

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken