Aus den Gemeinden

Westerstede

So, 17.05.2020Erster Auto-Gottesdienst gelungen!

Im Hintergrund die St.-Petri-Kirche, davor links die Bühne.

Unter strahlend blauem Himmel konnte am Sonntag, den 17. Mai der erste Auto-Gottesdienst in Westerstede gefeiert werden. Im Vorfeld hatte die Stadt eine Bühne aufgebaut und einen Parkplatz-Bereich abgesperrt.
Zahlreiche Helferinnen und Helfer aus dem Gemeindekirchenrat sorgten als Ordner und Auto-Einweiserinnen für einen geregelten Ablauf des Gottesdienstes.
Die Predigt hielt Pastor Holger de Buhr über den Text des Sonntags Rogate, Matthäus-Evangelium Kapitel 6, 5-15, Kantorin Karin Gastell spielte am Piano Werke von Bach und Lektorin Silke Boehmann las das Evangelium des Sonntags und die Abkündigungen.
Gäste kamen zum Teil von weiter her, um diesen besonderen Gottesdienst mitzuerleben. Zum Segen leuchteten die Fahrzeughalter mit ihren Scheinwerfern.

mk


Pressestelle

Kann die Pressestelle etwas für Sie tun? Hier finden Sie den Kontakt zu uns.

Newsletteranmeldung

Newsletter-Registrierung


Newsletter Abmeldung

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken