Aus den Gemeinden

Varel

Di, 09.06.2020Friedensgebet gegen Rassismus in Schlosskirche

Zu einem Friedensgebet gegen Rassismus und Antisemitismus, für Toleranz und Verständigung laden Kantor Thomas Meyer-Bauer und Pastor Tom Brok am Mittwoch, 10. Juni 2020, um 19 Uhr in die Vareler Schlosskirche ein. Die aktuelle Debatte um strukturellen Rassismus auch in unserem Land, erfordert ein Zeichen des Miteinanders und einen Ort des Nachdenkens. Das Friedensgebet wurde im März neu begründet und konnte wegen der Corona-Maßnahmen nicht mehr stattfinden. Die Lichterkette kann auch weiterhin nicht auf dem Schlossplatz organisiert werden. Daher beginnt das Friedengebet um 19 Uhr direkt in der Kirche. Das Turmportal ist geöffnet. Am Eingang erhalten alle eine Kerze für den Frieden. Die Kirche hat 46 Plätze auf Abstand. Es wird gebeten mit Maske zu kommen und zu gehen. Während der Andacht muss die Maske nicht getragen werden. Eine Live-Übertragung auf Instagram ist geplant.

https://www.instagram.com/evangelisch_in_varel/

 


Pressestelle

Kann die Pressestelle etwas für Sie tun? Hier finden Sie den Kontakt zu uns.

Newsletteranmeldung

Newsletter-Registrierung


Newsletter Abmeldung

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken