Di, 13.08.2019EKD-Kommunikations-Chef Brinkmann wechselt zur Bahn

Hannover (epd). Michael Brinkmann, Leiter der Stabsstelle Kommunikation im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), wechselt im Oktober 2019 zur Deutschen Bahn. Dort werde der 46-Jährige die Kommunikation für den Personenverkehr übernehmen, teilte die EKD am Dienstag in Hannover mit.

 

Nach Berufsstationen bei Bertelsmann und der Deutschen Bahn war Brinkmann Mitte 2012 zur Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gekommen. Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm erklärte, die «Modernisierung der EKD-Kommunikation sowie sein großes Engagement für die überregionale und internationale Wahrnehmung des Jubiläums 500 Jahre Reformation 2017 bleiben mit ihm verbunden». Als Prädikant bringe sich Brinkmann weiterhin in den Dienst der evangelischen Kirche ein, fügte Bedford-Strohm hinzu.

 


Pressestelle

Kann die Pressestelle etwas für Sie tun? Hier finden Sie den Kontakt zu uns.

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken