So, 17.11.2019Kreispfarrer Michael Braun wird Superintendent in Gummersbach

Cloppenburg/Gummersbach (epd). Der evangelische Kreispfarrer Michael Braun aus Cloppenburg wechselt nach Nordrhein-Westfalen. Er wird neuer Superintendent in Gummersbach. Die Synode des Kirchenkreises «An der Agger» wählte ihn im ersten Wahlgang in das Amt des höchsten Repräsentanten der evangelischen Kirche im Oberbergischen Kreis und im Rhein-Sieg-Kreis, wie der Kirchenkreis am Wochenende mitteilte.

 

Braun soll im Februar als neuer Superintendent eingeführt werden. Er ist seit 2004 leitender Theologe des Kirchenkreises Oldenburger Münsterland. Davor war er dort Gemeindepfarrer in Löningen und Lohne. Er folgt auf Jürgen Knabe, der im Februar nach 19 Jahren als Superintendent verabschiedet wird. Der Kirchenkreis umfasst 25 Kirchengemeinden.


Pressestelle

Kann die Pressestelle etwas für Sie tun? Hier finden Sie den Kontakt zu uns.

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken