Mo, 17.02.2020Seemannsmission Cuxhaven lädt zum «Sonntag der Seefahrt» ein

Cuxhaven (epd). Die Seemannsmission in Cuxhaven lädt am 1. März wieder Seeleute zum «Sonntag der Seefahrt» ein. Die Predigt im Gottesdienst ab 9.30 Uhr in der evangelischen St.-Petri-Kirche hält der Vizepräsident der Deutschen Seemannsmission, Propst Frie Bräsen aus Hamburg, wie Seemannsdiakon Martin Struwe am Montag mitteilte. Redner aus der Branche ist in diesem Jahr der Chef der Erzeugergemeinschaft Kutterfisch Zentrale GmbH, Horst Huthsfeldt. Erwartet werden insgesamt rund 300 Besucherinnen und Besucher.

 

Der «Sonntag der Seefahrt» findet in Cuxhaven bereits zum 28. Mal statt. Traditionell gibt dabei ein Insider aus Seefahrt oder Hafenwirtschaft ein «Votum» über ein frei gewähltes Thema ab. Bei der Veranstaltung wird auch feierlich der verstorbenen Seeleute des vergangenen Jahres gedacht. Musikalisch wird sie vom Shanty-Chor Cuxhaven unter der Leitung von Udo Brozio begleitet.

 

Zur Deutschen Seemannsmission mit Hauptsitz in Bremen gehören mehr als 30 Stationen im In- und Ausland. Etwa 800 Haupt- und Ehrenamtliche unterstützen weltweit Seeleute mit Freizeitangeboten, sozialen Hilfen und Seelsorge.


Pressestelle

Kann die Pressestelle etwas für Sie tun? Hier finden Sie den Kontakt zu uns.

Newsletteranmeldung

Newsletter-Registrierung


Newsletter Abmeldung

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken