So, 09.02.2020Einführungsgottesdienst wegen Orkan-Warnung abgesagt

Auch in Wilhelmshaven wird das Benefizkonzert von Laway abgesagt

Orkan-Warnungen für den 9. Februar. Grafik: www.unwetterzentrale.de

Der für Sonntagnachmittag in der Matthäus-Kirche zu Rodenkirchen geplante Einführungsgottesdienst von Pfarrerin Christiane Geerken-Thomas in das Amt der Kreispfarrerin des Kirchenkreises Wesermarsch wird wegen der amtlichen Unwetterwarnung, die ab 15 Uhr für den Landkreis Wesermarsch gilt, abgesagt. „Wir nehmen die Warnungen des Deutschen Wetterdienstes ernst und möchten Menschen nicht in Gefahr bringen, die den Gottesdienst besuchen wollen“, sagte Bischof Thomas Adomeit.

  

In einer Telefonkonferenz am Sonntagvormittag hatten sich die am Gottesdienst Beteiligten zu diesem Schritt entschlossen. „Auch wenn die Menschen der Wesermarsch sturmerprobt sind, ist das Risiko zu hoch“, betonte Kreispfarrerin Geerken-Thomas. Der Deutsche Wetterdienst hat vor Autofahrten gewarnt und den Höhepunkt des Sturms für die Zeit nach dem Gottesdienst vorhergesagt. Ein neuer Termin für den Einführungsgottesdienst ist noch nicht bekannt.

  

Auch in Wilhelmshaven haben sich die Veranstalter vom Laway Konzert und die Verantwortlichen der Christus- und Garnisonkirche heute morgen entschieden, das Benefizkonzert zugunsten des Kinder- und Jugendhospiz abzusagen. Weitere Informationen zur Konzert-Absage finden Sie unter: hier.


Pressestelle

Kann die Pressestelle etwas für Sie tun? Hier finden Sie den Kontakt zu uns.

Newsletteranmeldung

Newsletter-Registrierung


Newsletter Abmeldung

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken