Di, 15.12.2015„… und Frieden auf Erden” - Zu Friedensethik in unruhigen Zeiten

Neue Ausgabe von „horizont E” erschienen

Die weihnachtliche Zusage der Engel „… und Frieden auf Erden”“ erhält gerade in diesen Wochen immer mehr an Bedeutung und die Diskussion über die Friedensethik gewinnt an Brisanz. Dazu liefert „„horizont E - Das evangelische Magazin im Oldenburger Land”“ einen aktuellen Beitrag. Sie lesen in der neuen Ausgabe u.a. Beiträge von Prof. Dr. Fernando Enns, vom Friedensbeauftragten des Rates der EKD, Renke Brahms, dem evangelischen Militärbischof Sigurd Rink, Bischof Jan Janssen und Interviews mit einem Soldaten, einem Flüchtling und einer Friedensfachkraft. Drüber hinaus werden Projekte zur persönlichen Friedensarbeit und Konfliktlösung vorgestellt.

Über die aktuelle Zeitansage hinaus dient die neue Ausgabe von „„horizont E” zugleich als Einstimmung auf den Prozess über die Friedensethik, der im kommenden Jahr in unserer Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg beginnen soll. Die Synode der oldenburgischen Kirche wird sich im Mai mit einem Thementag der Friedensethik widmen und den Diskussionsprozess dazu auf den Weg bringen.

Das Magazin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg wird über die Kirchengemeinden an ihre haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden kostenlos verteilt. Zudem liegt es am kommenden Wochenende der Oldenburger Ausgabe der „Evangelischen Zeitung“ bei.

Die aktuelle Ausgabe von „horizont E“ kann als *.pdf-Datei heruntergeladen werden. Größe: 5,5 MB.
Mehr zu „horizont E“ >>>


Pressestelle

Kann die Pressestelle etwas für Sie tun? Hier finden Sie den Kontakt zu uns.

Newsletteranmeldung

Newsletter-Registrierung


Newsletter Abmeldung

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken