Fachstelle Kindergartenarbeit der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

 

 

Abschluss zweier Langzeitfortbildungen mit Zertifikatsübergabe

Langzeitfortbildung "Einführung in die Religionspädagogik"

Auch in diesem Jahr hat die Fachstelle Kindergartenarbeit der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg einen 4-tägigen religionspädagogischen Grundkurs für pädagogische Fachkräfte der Kindertagesstätten durchgeführt. Insgesamt 19 Teilnehmende haben diese Langzeitfortbildung nun mit einem Zertifikat abgeschlossen, das ihnen von der Kursleitung Heike Pieper und Hilke Freels-Thibaut überreicht wurde.

Sich für die Arbeit in einem evangelischen Kindergarten zu entscheiden, bedeutet immer auch die Bereitschaft zur religionspädagogischen Arbeit. Der Grundkurs Religionspädagogik gibt daher pädagogischen Fachkräften eine Einführung in religionspädagogisch relevante Themen. In vier Modulen wurden folgende Schwerpunkte bearbeitet:

1. Grundlagen der Religionspädagogik

2. Biblische Geschichten erschließen

3. Religionspädagogik im Alltag der Kindertagesstätte

4. Feste und Feiern mit Gott

Dieser Kurs fand am 30. Januar, 27. Februar, 13. März und 30. April 2019 im Ev. Bildungshaus Rastede statt. Referentinnen waren Heike Pieper, Kita-Leitung und Krippenberatung, und Pfarrerin Hilke Freels-Thibaut von der Fachstelle Kindergartenarbeit, Religionspädagogik und Qualitätsentwicklung.

 

Foto: privat

 

 

Langzeitfortbildung für Leitungskräfte

Zum ersten Mal hat die Fachstelle Kindergartenarbeit eine Langzeitfortbildung für Leitungskräfte durchgeführt. 13 Leiterinnen haben diese berufsbegleitende Qualifizierung für Leitungskräfte von evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder erfolgreich mit einem Zertifikat abgeschlossen, das ihnen von der Fachstelle Kindergartenarbeit durch Frauke Schmidt, Fachberatung, und Pfarrerin Hilke Freels-Thibaut, Religionspädagogik und Qualitätsentwicklung, überreicht wurde.

Diese Langzeitfortbildung hatte einen Umfang von einem 4-tägigen Modul sowie vier 3-tägigen Modulen über einen Zeitraum von einem Jahr. Zusätzlich nahmen die Teilnehmerinnen an Supervisionsstunden und Reflexionstreffen teil. Die Fortbildung dient der Professionalisierung und unterstützt die Leitungskräfte darin, ihrem Auftrag entsprechend für ein klares evangelisches Profil der Kindertagesstätten in Konzeption und Praxis zu sorgen.

Folgende Schwerpunkte wurden bearbeitet:

1. Einführung / Person und Rolle

2. Konzeptionelle Kompetenz

3. Führen und Leiten eines Teams

4. Kommunikation und Konfliktmanagement

5. Mein Leitungskonzept

Diese Langzeitfortbildung fand vom 24.-27. April, 27.-29. August, 10.-12. Dezember 2018, 20.-22. Februar und 6.-8. Mai 2019 im Ev. Bildungshaus Rastede statt. Die Kursleitung hatten Jutta Gottschalt, Dipl. Religionspädagogin und Dipl. Supervisorin, und Christine Stockstrom, Diakonin und Supervisorin.

 

Foto: privat

 

 

Wir gratulieren allen Teilnehmenden herzlich zu ihrem Zertifikat!

 

 

 

Abschluss der Fortbildung "Die Kleinen kommen groß 'raus..." Kinder bis 3 Jahre in Krippe und Kindergarten

Krippenkurs 2018/2019 mit Heike Pieper
Foto: privat
Krippenkurs 2018/2019 mit Heike Pieper
Krippenkurs 2019 mit Dennis Meiners
Foto: privat
Krippenkurs 2019 mit Dennis Meiners

Gleich in 2 Durchgängen haben insgesamt 31 pädagogische Fachkräfte aus den Kindertagesstätten der Ev.-luth. Kirche in Oldenburg erfolgreich den Grundkurs für die Arbeit mit Kindern unter 3 Jahren erfolgreich abgeschlossen.

 

Die Fortbildung wird seit 2007 von der Fachstelle Kindergartenarbeit angeboten und umfasst 3 Module á 2 Tage, in denen die Grundlagen der Krippenpädagogik vermittelt werden.

 

Folgende Themen wurden bearbeitet:

  • Entwicklungspsychologie
  • Bindungstheorien
  • Eingewöhnungsmodelle
  • Pflege nach Emmi Pikler
  • Gestaltung von Essens- und Schlafsituationen in der Krippe
  • Sauberkeitsentwicklung
  • Tagesstruktur
  • Mikrotransitionen im Krippenalltag
  • Spieleentwicklung
  • Spielmaterial
  • Raumgestaltung
  • Bewegungsentwicklung

Der Kurs 2018/2019 fand vom 03.-04.12.2018, 07.-08.02. und 21.-22.03.2019 im Ev. Bildungshaus Rastede statt.

Referentin war Heike Pieper, Kita-Leitung und Krippenberaterin.

 

Der Kurs 2019 fand vom 04.-05.02., 11.-12.03. und 01.-02.04.2019 im Ev. Bildungshaus Rastede statt.

Referent war Dennis Meiners, Krippenberater.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmenden zu ihrem Zertifikat.

 

 

 

Unser neues Fortbildungsheft ist da! Es steht unter dem Motto: im Dialog sein.

 

 

In diesem Jahr geht es schwerpunktmäßig um die Kommunikation.

im Dialog sein...

das heißt: sich Zeit nehmen, wahrnehmen, reflektieren, sich mitteilen in der Begegnung und Beziehung zu den Kindern, Eltern, Kolleginnen, Kollegen, zum Träger...

Dialog erleben wir in besonderer Weise im Umgang mit Vielfalt und in der Musik.

Dazu gibt es in diesem Fortbildungsprogramm zahlreiche Anregungen und Möglichkeiten, gelingende Kommunikation zu erleben.

 

Fortbildungsprogramm 2019

 

Zertifikatsübergabe zum Abschluss des religionspädagogischen Grundkurses für pädagogische Fachkräfte in den ev. Kindertagesstätten der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Fotos: Heike Pieper
Grundkurs Rel.päd.

Auch in diesem Jahr hat die Fachstelle Kindergartenarbeit wieder einen religionspädagogischen Grundkurs für pädagogische Fachkräfte durchgeführt. 13 Teilnehmerinnen haben die religionspädagogische Grundqualifizierung mit einem Zertifikat abgeschlossen, das ihnen von der Kursleitung Heike Pieper und Hilke Freels-Thibaut verliehen wurde. Herzlichen Glückwunsch!

 

Sich für die Arbeit in einem ev. Kindergarten zu entscheiden, bedeutet immer auch die Bereitschaft zur religionspädagogischen Arbeit. Der "Grundkurs Religionspädagogik" gibt pädagogischen Fachkräften eine Einführung in religionspädagogisch relevante Themen.

 

In 4 Modulen werden folgende Schwerpunkte erarbeitet:

1. Grundlagen der Religionspädagogik

2. Biblische Geschichten erschließen

3. Religionspädagogik im Alltag der Kindertagesstätte

4. Feste und Feiern mit Gott

 

 

 

Die Fortbildung dient der persönlichen und fachlichen Kompetenzerweiterung in Bezug auf religiöse Bildung. Die Teilnehmerinnen reflektieren ihre Rolle und Haltung als pädagogische Fachkraft, erhalten neue Anregungen und Impulse für die religionspädagogische Praxis und profitieren vom fachlichen Austausch und der Gemeinschaft mit Kolleginnen und Kollegen.

 

Ein Beitrag von Hilke Freels-Thibaut, Fachstelle Kindergartenarbeit

 

 

Fortbildung "Die Kleinen kommen groß 'raus..." - Kinder bis 3 Jahre in Krippe und Kindergarten

Krippenkurs April 2018

Im April 2018 haben 16 pädagogische Fachkräfte aus den Kindertagesstätten der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg erfolgreich den Grundkurs für die Arbeit mit Kindern unter 3 Jahren abgeschlossen.

 

Die Fortbildung wird seit 2007 in jedem Jahr von der Fachstelle Kindergartenarbeit angeboten und umfasst 3 Module á 2 Tage, in denen die Grundlagen der Krippenpädagogik vermittelt werden.

 

Referent war in diesem Jahr Herr Dennis Meiners.

 

Fortbildungsprogramm 2018

 

Seit Ende des 19. Jahrhunderts nimmt die Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg durch ihre Kindergärten ihren diakonischen Auftrag wahr. Evangelische Kindergartenarbeit fördert aus christlicher Sicht die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen.

 

In 110 Einrichtungen werden ca. 10.000 Kinder von 1.150 pädagogischen Fachkräften betreut.

 

Die Fachstelle Kindergartenarbeit tritt ein für die Bedürfnisse und Interessen von Familien mit Kindern und unterstützt die Profilierung der Träger und Einrichtungen. Das geschieht durch Beratung, Fortbildung, Qualitätsentwicklung, Interessenvertretung, Informationen, Stellungnahmen und Öffentlichkeitsarbeit.

 


In der Fachstelle sind folgende Mitarbeiterinnen tätig:
Hilke Freels-Thibaut, Beauftragte für Qualitätsentwicklung und religionspädagogische Fortbildungen

Frauke Schmidt, Fachberaterin
Tina Onnen, Teamassistenz

 

Das Team der Kindergartenarbeit (v.l.): Pastorin Hilke Freels-Thibaut, Frauke Schmidt und Tina Onnen. <i>Bild: ELKiO/A. Vogt</i>
Das Team der Kindergartenarbeit (v.l.): Pastorin Hilke Freels-Thibaut, Frauke Schmidt und Tina Onnen.

Kontakt:

Kindergartenarbeit der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Zietenstraße 6
26131 Oldenburg
Tel. 0441 – 7701 - 492
Fax 0441 – 7701 - 498
E-Mail: kindergartenarbeit@No Spamkirche-oldenburg.de

 

Postadresse:

Philosophenweg 1
26121 Oldenburg

  

Link - Tipp

Bundesvereinigung Ev. Tageseinrichtungen für Kinder
www.beta-diakonie.de

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken