Konfirmandenzeit

Die Konfirmandenzeit bietet allen, die sich in diesem besonderen kirchlichen Handlungsfeld engagieren, vielfältige Unterstützung an. Pfarrer*innen, Diakon*innen, ehrenamtliche Teamer*innen, Gemeindekirchenräte und Interessierte können sich einzeln und als Team bzw. Gremium an uns wenden.


Das besondere Profil der Oldenburger Konfirmandenzeit besteht in der Verknüpfung mit der Jugendarbeit durch die Mitwirkung im Team des Landesjugendpfarramtes.


Hier ein Ausschnitt unsere Aufgabengebiete:

  • Beratung und Begleitung von Verantwortlichen für die KonfirmandenzeitCoaching von Pfarrer*innen im Rahmen der Fortbildung der ersten Amtsjahre (FEA)
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Rahmenordnung und der Richtlinien für die Konfirmandenzeit
  • Moderation von und Mitarbeit in den Netzwerken von Konfirmandenzeit und Jugendarbeit (KAJAK)
  • Kooperative Weiterentwicklung von lokalen und regionalen Konzepten und Modellen
  • Entwicklung und Erprobung von Projekten und Praxis-Bausteinen
  • Präsentation von wichtigen Studienergebnissen, Fachartikeln und Kursmaterialien
  • Gestaltung von Fachtagen, Fortbildungen und Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Team der Arbeitsstelle für Religionspädagogik, dem Landesjugendpfarramt und weiteren Netzwerkpartnern
  • Vertretung in den Fachgremien und Mitwirkung bei Publikationen und Veranstaltungen der Konfirmandenarbeit in der Evangelischen Kirche in Deutschland (ALPIKA-KA).

 

Weitere Informationen zur Konfi-Zeit bekommen Sie hier:
E-Mail: arp@No Spamkirche-oldenburg.de
www.arp-ol.de/beratung-information/konfirmandenzeit.html

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken