Der Förder.Weg.Weiser

In Ihrer Kirchengemeinden oder kirchlichen Einrichtung übernehmen Sie heute auf vielfältige Art und Weise die Verantwortung für Klima- und Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung. 
 

Die Herausforderung liegt darin, Treibhausgase durch den Stromverbrauch und die Beheizung von kirchlichen Gebäuden und auch durch Mobilität deutlich zu verringern. Das mittelfristige Ziel lautet Klimaneutralität. 
 

Die Entwicklung hin zu einem zukunftsfähigen und energieeffizienten Gebäudebestand erfordert sowohl Tatkraft als auch finanzielle Investitionen. Öffentliche Förderungen erhöhen die Chance, dass Sie Ihre Energiespar- oder Klimaschutzmaßnahmen auch tatsächlich umsetzen können. 
 

Nutzen Sie die Finanzspritzen des Bundes, des Landes Niedersachsen und die Förderung der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Die Datenbank Förder.Weg.Weiser unterstützt Sie bei der Suche nach passenden Förderprogrammen. Informationen über lokale Förderangebote beispielsweise durch Stadtwerke oder die Kommune finden Sie bei Ihnen vor Ort. 
 

Unterstützung bei der Beantragung finden Sie hier:

Fachbereich Bau
gebaeudemanagement@kirche-oldenburg.de
Frau Wiebke Weidner 0441-7701-2318
Herr Axel Schmidt 0441-7701-2350
Herr Ralf Poppen 0441-7701-2342

 

Aktionen und Programme für den Klimaschutz:

  1. Ökofonds Ev.-Luth.-Kirche Oldenburg:  Ökofonds - Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg (kirche-oldenburg.de)
  2. Grüner Topf der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg: Der Grüne Topf - Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg (kirche-oldenburg.de)
  3. Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeinsparung und Energieeffizienz bei gemeinnützigen Einrichtungen der NBank: Energieeinsparung und Energieeffizienz bei gemeinnützigen Organisationen | NBank


Darlehen:

  1. Aus dem Landeskirchenfonds der Ev.-Luth. Kirche Oldenburg (Frau Roßkamp, 0441-7701-2211)
  2. Darlehen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Newsletteranmeldung

Newsletter-Registrierung


Newsletter Abmeldung