Veranstaltungen

Fr, 15.11.2019[Oldenburg] 2tätiges Seminar "Mind the gap. Zur Diskrepanz zwischen Wissen und politischem Handeln"

Zweitägiges Seminar für Studierende und Ehrenamtliche über die Diskrepanz zwischen Wissen und Handeln um Themen der globalen Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit.

Mind behaviour gaps beschreiben persönliche und gesellschaftliche Widersprüche, die sich besonders um Themen der globalen Gerechtigkeit, um Solidarität und Nachhaltigkeit drehen. Es werden unterschiedliche Lernebenen integriert und auf der kognitiver Ebene mit Hilfe von Inputs sowie mit Theater-Elementen, haptischen und emotionalen Methoden gearbeitet, um psychologische, soziologische und persönliche Fragestellungen in Bezug auf den Mind Behaviour Gap zu behandeln

Referentinnen: Isabel Carayol Lorenzo (31) ist freiberuflich selbstständige Gründerin und Trainerin von Changemaker Trainings und bietet seit 2011 nebenberuflich, seit 2014 hauptberuflich Workshops und Trainings für junge Erwachsene, Trainer*innen und Organisationen an.

Nilda Inkermann (32) ist Soziologin und promoviert an der Uni Kassel zu der Rolle von Globalem Lernen bezüglich sozial-ökologischer Transformationsprozesse in unserer Gesellschaft

Zeit: Freitag, 15. November 2019 bis Samstag, 16. November 2019 15Uhr

Ort: Forum St. Peter, Peterstraße 22 - 26, Oldenburg

Kosten: 45,- / ermäßigt 25,- / inkl. Verpflegung

Anmeldung und mehr Infos: http://akademie-oldenburg.de/index.php?menuid=24&reporeid=1394

 


Newsletteranmeldung

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter "Umwelt, Klimaschutz und Energie" zu abonnieren oder abzubestellen!

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken