Veranstaltungen

Di, 17.09.2019[Oldenburg] Sosolya & Klimagerechtigkeit mit der Sosolya Ugunda Dance Acedemy

Sosolya Undugu Dance Academy (Sosolya) wurde von einer Gruppe junger, talentierter Künstler in der ugandischen Hauptstadt Kampala gegründet. Das Kinder- und Jugendzentrum in einem der Slums fördert Waisen/Halbwaisen und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Sosolya ist für sie ein Zuhause, wo sie von professionellen Künstler*innen in traditioneller afrikanischer Musik, Tanz und Theaterperformance unterrichtet werden.

Sosolya hat in der diesjährigen tänzerisch-artistischen Performance die Klimaproblematik des Hamburger Schulprojekts „creACTiv für Klimagerechtigkeit“ aufgegriffen. In ihrer Bühnenshow erzählen sie über das Leben des weltweit ältesten Schimpansen Zakayo, der aufgrund der rapide voranschreitenden Zerstörung des Regenwaldes in einen Zoo gebracht und dort in Gefangenschaft leben muss.

Zeit: Dienstag, 17. September 2019, 19 Uhr
Ort: Forum IGS Flötenteich, Hochheider Weg 169, Oldenburg
Kosten: Eintritt frei, Spenden erbeiten


Newsletteranmeldung

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter "Umwelt, Klimaschutz und Energie" zu abonnieren oder abzubestellen!

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken