Dolmetscher zwischen Kirchen und BesuchendenSa, 20.09.2014

Tagung des Bundesverbandes Kirchenpädagogik in Rastede

Kirchen zu erschließen und für andere in ihrer besonderen Aussagekraft erfahrbar und verstehbar zu machen, das ist das Anliegen von rund 50 Kirchenpädagogen und Kirchenführern, die vom 18. bis 20. September im Ev. Bildungshaus Rastede über ihre Arbeit diskutierten. Auf Einladung der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg tagte der Bundesverband Kirchenpädagogik e.V. mit seiner Mitgliederversammlung in Rastede. In einem der Workshops ging es um Ideen für barrierefreie Kirchenerkundungen am Beispiel Blinder und Seebehinderte (Siehe Foto). Foto: ELKiO/B. Romey



Fr, 19.09.2014 Aus den Kirchenkreisen

Zeit ist reif für Diskussion zum Themenbereich Bestattung

„Gestatten Sie, dass ich liegen bleibe“, „Das letzte Spiel hast du verloren“, „Wie es kommt, kommt’s“ – so lauten Innschriften auf Grabsteinen moderner Gräber. Noch vor wenigen Jahrzehnten ...


Do, 18.09.2014 Pressemitteilungen

Netzwerke und Praxisbezug

Erfahrungen und Gedanken austauschen, Netzwerke knüpfen, Impulse bekommen – das waren die Ziele der Studierendentagung, die Mitte September wieder für drei Tage im Blockhaus Ahlhorn ...


Mi, 17.09.2014 Aus den Kirchenkreisen

Theatertage zu Leben und Tod

Zum sechsten Mal brachen am Ende der Sommerferien 14 Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums Wildeshausen zu den Studientagen Deutsch auf. Begleitet wurden sie dabei von ihrem ...

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken