Bildergalerie Donnerstag, 26.05.2016

Gottesdienst in der St.-Ulrichs-Kirche zur Eröffmung der Synodentagung mit Kreispfarrerin Ulrike Hoffmann. Alle Fotos: ELKiO/D.-M. Grötzsch
Gottesdienst in der St.-Ulrichs-Kirche zur Eröffmung der Synodentagung mit Kreispfarrerin Ulrike Hoffmann. Alle Fotos: ELKiO/D.-M. Grötzsch
Gottesdienst zur Eröffnung der Frühjahrssynode in der St.-Ulrichs-Kirche
Gottesdienst zur Eröffnung der Frühjahrssynode in der St.-Ulrichs-Kirche
Gottesdienst in der St.-Ulrichs-Kirche in Rastede
Gottesdienst in der St.-Ulrichs-Kirche in Rastede
Gebärdensprache-Dolmetscherinnen im Einsatz, links: Ursula Lechner, rechts: Anita Brüggemann
Gebärdensprache-Dolmetscherinnen im Einsatz, links: Ursula Lechner, rechts: Anita Brüggemann
Landeskirchenmusikdirektorin Beate Besser und Landesposaunenwart Christian Strohmann
Landeskirchenmusikdirektorin Beate Besser und Landesposaunenwart Christian Strohmann
Präsidium der Synode
Präsidium der Synode
Die Hohe Synode
Die Hohe Synode
Dr. ‪Seth Agidi, Moderator der Evangelical Presbyterian Church in Ghana, sprach zu Beginn der Tagung ein kurzes Grußwort.
Dr. ‪Seth Agidi, Moderator der Evangelical Presbyterian Church in Ghana, sprach zu Beginn der Tagung ein kurzes Grußwort.
Synodenpräsidentin Sabine Blütchen (re.) verpflichtete als neu gewählte nichttheologische Synodale Stefanie Kleine Kruthaup (li.) und Julianne Gärtig (2. von re.) als Jugendsynodale. Ebenso wurde Hans Hattermann (Mitte) als Ersatzsynodaler verpflichte
Synodenpräsidentin Sabine Blütchen (re.) verpflichtete als neu gewählte nichttheologische Synodale Stefanie Kleine Kruthaup (li.) aus dem Kirchenkreis Oldenburger Münsterland und Julianne Gärtig (2. von re.) als Jugendsynodale (berufenes Mitglied). Ebenso wurde Hans Hattermann (Mitte) als Ersatzsynodaler (Kirchenkreis Ammerland) verpflichtet.
Als Vorsitzender des Gemeinsamen Kirchenausschuss
Als Vorsitzender des Gemeinsamen Kirchenausschuss berichtete Bischof Jan Janssen.
Projektleiter Georg Mohr berichtete aus der Projektgruppe Umsetzung ORA-Sondergutachten.
Projektleiter Georg Mohr berichtete aus der Projektgruppe Umsetzung ORA-Sondergutachten.
Oberkirchenrätin Dr. Susanne Teichmanis brachte das neue Predigtlektoren- und Prädikantengesetz ein.
Oberkirchenrätin Dr. Susanne Teichmanis brachte das neue Predigtlektoren- und Prädikantengesetz ein.
Leiter der Gemeinsamen Kirchenverwaltung, Michael
Leiter der Gemeinsamen Kirchenverwaltung, Michael Kählke
Synodaler Nico Lüttke
Synodaler Nico Lüttke
Synodaler Hanspeter Teetzmann
Synodaler Hanspeter Teetzmann
Synodaler Kreispfarrer Michael Braun
Synodaler Kreispfarrer Michael Braun
Bischof Jan Janssen dankte Projektleiter Georg Mohr für seine
Bischof Jan Janssen dankte Projektleiter Georg Mohr für seine Arbeit.
Synodaler Pfarrer Dr. Oliver Dürr
Synodaler Pfarrer Dr. Oliver Dürr
Synodale Pfarrerin Susanne Bruns
Synodale Pfarrerin Susanne Bruns
Synodale Pfarrerin Ulrike Hoffmann
Synodale Pfarrerin Ulrike Hoffmann
Synodaler Rüdiger Schaarschmidt
Synodaler Rüdiger Schaarschmidt
Militärbischof Dr. Sigurd Rink referierte zum Jahresthema „Friedensethik“ mit dem Thema „Gerechter Friede als Leitbild – historische und theologisch‐ethische Grundlagen“.
Militärbischof Dr. Sigurd Rink referierte zum Jahresthema „Friedensethik“ mit dem Thema „Gerechter Friede als Leitbild – historische und theologisch‐ethische Grundlagen“.
Gespräche über persönliche Erfahrungen zum Thema Frieden.
Gespräche über persönliche Erfahrungen zum Thema Frieden.
Gespräche über persönliche Erfahrungen zum Thema Frieden.
Gespräche über persönliche Erfahrungen zum Thema Frieden.
Prof. Dr. Fernando Enns, seit 2006 Leiter der Arbeitsstelle „Theologie der Friedenskirchen“ am Fachbereich Ev. Theol der Universität Hamburg und seit 2011 Professor für (Friedens-) Theologie und Ethik an der Theol. Fakultät der Vrije Universiteit A
Prof. Dr. Fernando Enns, seit 2006 Leiter der Arbeitsstelle „Theologie der Friedenskirchen“ am Fachbereich Ev. Theologie der Universität Hamburg und seit 2011 Professor für (Friedens-) Theologie und Ethik an der Theologischen Fakultät der Vrije Universiteit Amsterdam in den Niederlanden, hielt den zweiten Vortrag zum Leitbild "Stand der Debatte um die Friedensethik in der Ökumene".
AG 1: Von der rechtserhaltenen Gewalt zum gerechten Frieden
AG 1: Von der rechtserhaltenen Gewalt zum gerechten Frieden
AG 2: Kann Religion Frieden?
AG 2: Kann Religion Frieden?
AG 3: Friedensansätze in der Jugendarbeit
AG 3: Friedensansätze in der Jugendarbeit
AG 4: Die Arbeit von Friedensfachkräften in Konfliktregionen
AG 4: Die Arbeit von Friedensfachkräften in Konfliktregionen
AG 5: Die Bedeutung der Entwicklungszusammenarbeit für Frieden
AG 5: Die Bedeutung der Entwicklungszusammenarbeit für Frieden
AG 6: Gewaltfreie Kommunikation
AG 6: Gewaltfreie Kommunikation
AG 7: Rüstungsexporte
AG 7: Rüstungsexporte
AG 8: Umgang mit und Schutz vor terroristischen Gewalttaten
AG 8: Umgang mit und Schutz vor terroristischen Gewalttaten
Synodenpräsidentin Sabine Blütchen dankte den Betei
Synodenpräsidentin Sabine Blütchen dankte den Beteiligten der Arbeitsgruppen.
Vortrag von Renke Brahms, Friedensbeauftragter des Rates der EKD
Renke Brahms, Friedensbeauftragter des Rates der EKD.
Renke Brahms, Friedensbeauftragter des Rates der EKD, hielt zum Abschluss des Thementages einen Vortrag mit der Frage, was konkret zu tun ist auf dem Weg hin zu einem Gerechten Frieden.
Renke Brahms, Friedensbeauftragter des Rates der EKD, hielt zum Abschluss des Thementages einen Vortrag mit der Frage, was konkret zu tun ist auf dem Weg hin zu einem Gerechten Frieden.
Hohe Synode
Hohe Synode
Hohe Synode
Hohe Synode

Weiterempfehlen

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken