Lektorenarbeit in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

In allen Gemeinden unserer Kirche feiern wir Sonntag für Sonntag Gottesdienst. Menschen kommen zusammen, um zu singen und zu beten, Gottes Wort zu hören und den Segen zu empfangen. Wo immer das geschieht, braucht es Menschen, die sich für den Gottesdienst einsetzen und ihn leiten können.

Das ist längst nicht mehr nur Sache der Pfarrerin oder des Pfarrers allein. Ohne die Mitwirkung von Lektorinnen und Lektoren ist in manchen Kirchengemeinden die Feier eines Gottesdienstes gar nicht mehr vorstellbar.

Nicht jeder und jede traut sich das zu: vor Menschen zu stehen, auch komplizierte biblische Texte verständlich zu lesen, am Altar zu stehen und zu beten, vom Glauben zu reden. Vielleicht haben Sie sich schon einmal überlegt, bei der Gestaltung von Gottesdiensten mitzuarbeiten.

Die Lektorenbeauftragten bieten in den Regionen jährlich eine Ausbildung zur Lektorin / zum Lektor ( A und B) an. Sie ist in einen Grundkurs und in einen Aufbaukurs aufgeteilt. In insgesamt 48 Unterrichtsstunden werden hier viele Fähigkeiten eingeübt und mancherlei Hilfestellung zur Gestaltung eines Gottesdienstes gegeben: das Vortragen biblischer Lesungen gehört ebenso dazu, wie die Mitwirkung bei den Gebeten oder der Austeilung des Abendmah-les. Darüber hinaus werden Grundkenntnisse in Bibelkunde und in der Aneignung einer Lesepredigt vermittelt.

Vielleicht haben Sie auch schon Erfahrungen im Lektorenamt gesammelt. Die Ausbildung liegt schon längere Zeit hinter Ihnen. Sie suchen das Gespräch mit anderen über die Erfahrungen, die Sie in Ihrem Dienst sammeln konnten. Sie möchten ihr erworbenes Wissen vertiefen. Dann sind Sie bei den Fortbildungsangeboten genau richtig. Hier gibt es die Gelegenheit, sich mit Fragen zum Gottesdienst zu beschäftigen. Dabei können auch die Interessen der Teilnehmenden berücksichtigt werden.

Wenn Sie schon mindestens drei Jahre lang Erfahrungen in der selbständigen Gestaltung von Gottesdiensten gesammelt haben und der Umgang mit Lesepredigten Ihnen inzwischen hinlänglich vertraut geworden ist, dann gibt es die Möglichkeit im Rahmen einer weitergehenden Ausbildung zum Lektor/zur Lektorin (C), die Befähigung zur eigenverantwortlich erarbeiteten Predigt zu erlangen.

 

Kontakt:

Evangelischer Lektorendienst – Frau Lustig (Teamassistenz)
Tel.: 04401 7701-132


Landeskirchliche Beauftragung für die Lektorenarbeit
Pastorin Barbara Bockentin
Vielstedter Str. 99
27798 Hude
Telefon: 04408 8095380
E-Mail: barbara.bockentin@No Spamkirche-oldenburg.de

 

Ansprechpartner in den Regionen

Region Nord (Kirchenkreis Friesland/Wilhelmshaven)
Pastor Frank Morgenstern
Telefon: 04421 – 22205
E-Mail: frank.morgenstern@No Spamchristusnews.de


Pastor Bernd Busemann
Telefon: 04221 – 983339
E-Mail: bernhard.busemann@No Spamchristusnews.de

 

Region Mitte (Kirchenkreise Ammerland, Delmenhorst/Oldenburg Land, Oldenburg Stadt)
Pastorin Barbara Bockentin
Vielstedter Str. 99
27798 Hude
Telefon: 04408 8095380
E-Mail: barbara.bockentin@No Spamkirche-oldenburg.de

 

Region Längs der Weser (Kirchenkreis Wesermarsch)
N.N.


Region Süd (Kirchenkreis Oldenburger Münsterland)
N.N.

Weiterempfehlen

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken