Umwelt, Klimaschutz und Energie




Der Grüne Topf:

2016 noch Fördergelder für Kirchengemeinden und Kitas beantragen!


Mehr Infos...

            Foto: Grötzsch



Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg hat ein klares Bekenntnis zur Bewahrung der Schöpfung durch konkretes Handeln abgegeben. Das durch die Synode im Mai 2012 beschlossene Integrierte Klimaschutzkonzept legt fest, dass der durch unsere kirchlichen Einrichtungen verursachte Ausstoß von CO2-Emissionen bis 2020 um 25 Prozent reduziert werden soll (Basisjahr: 2008).

 

Die Aufgabe der/ des Beauftragten für Umwelt, Klimaschutz und Energie  - erstmals berufen im Jahre 2012 - ist die Koordination der hierfür erforderlichen Maßnahmen (die Stelle ist vorübergehend nicht besetzt). Seit dem 01.12.2014 unterstützen zwei Klimaschutzmanagerinnen mit zusammen einer Vollzeitstelle diese umfangreiche Arbeit.

 

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen und Anregungen haben -
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

 

Ihr Team Umwelt, Klimaschutz und Energie

Andrea Feyen, Claudia Stüwe (Klimaschutzmanagerinnen)

Johannes Hinrichs (Teamassistenz)
[Foto: Grötzsch]

 


 

 BMUB: www.klimaschutz.de Projektträger Jülich: www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen


 

 

Weiterempfehlen

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken